Girod

Dennis Orentsis sorgt für die Wende: Nach der Pause dreht die SG Ahrbach gegen den TuS Montabaur auf

Bestes Fußballwetter, neun Tore und ein Platzverweis: Die 170 Zuschauer beim Bezirksliga-Derby zwischen der SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod und dem TuS Montabaur bekamen einiges geboten für ihr Geld. Die Partie stand zwar nicht auf einem hohen spielerischen Niveau, doch der verbissene Kampf sowie die Torfolge sorgten für die nötige Spannung bis zum Schlusspfiff von Schiedsrichter Jean Luc Behrens.

Helmut Rosbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net