Friedewald

Ahrbacher Joker schocken die SG Weitefeld – Gästekeeper Weimer überragt beim 3:1-Sieg

„Die Ahrbacher liegen uns nicht“, meinte Manfred Ebener aus dem Vorstand der SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen noch vor dem Heimspiel in der Bezirksliga Ost gegen die SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod. Er sollte damit recht behalten, denn wie schon in beiden Vergleichen der beiden Kontrahenten in der Vorsaison war für die Weitefelder auch am Freitagabend gegen die Kombinierten aus dem Unterwesterwald nichts zu holen. Mit 3:1 (1:1) setzten sich die Gäste dank zweier später „Jokertore“ durch.

Andreas Hundhammer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net