Plaidt

Thomas Esch reagiert prompt und erklärt sofortigen Rücktritt – Mit ihm hören beim FC Plaidt auch sein Co-Trainer und drei Spieler auf

Paukenschlag beim Fußball-Bezirksligisten FC Alemannia Plaidt: Cheftrainer Thomas Esch trat mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück und wird nicht mehr die Geschicke des Tabellenletzten leiten. Neben Esch haben auch Co-Trainer Guido Laux, Kapitän Juri Pineker, Johannes Schumacher und Alexander Huhmann angekündigt, den Plaidtern nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net