Rheinböllen

Rheinböllen trotzt Immendorf ein Unentschieden ab

Als ein Distanzschuss von Jan Bruker in der 92. Minute auf die Latte knallte, mussten Spieler, Verantwortliche und Zuschauer des TuS Rheinböllen noch mal tief durchatmen, dann war es geschafft: Die Mannschaft von Reyad David und Rafael de Sousa hat dem Tabellenzweiten der Fußball-Bezirksliga Mitte, dem TuS Immendorf, beim 1:1 (0:0) einen Punkt abgetrotzt. Und das, obwohl die Vorzeichen alles andere als positiv waren.

Sina Ternis Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net