Koblenz

Mülheim II prüft den FC Metternich

Am Samstag muss der SV Anadolu Spor Koblenz in der Fußball-Bezirksliga Mitte um 15.30 Uhr beim Aufsteiger in Braunshorn antreten und will nicht mit leeren Händen die Heimreise antreten. Beim Gastspiel in Gönnersdorf erhofft sich der FV Rübenach eine deutlich bessere Leistung als bei der 0:5-Niederlage im Heimspiel gegen Rheinböllen. Ersatzgeschwächt muss der FC Cosmos Kolenz in Gering-Kollig versuchen, das Beste aus der momentanen Situation zu machen. Bei der SG Mülheim-Kärlich II tritt der FC Metternich als klarer Favorit an und möchte dafür sorgen, dass es keine böse Überraschung gibt. In Oberwesel steht Ata Spor Urmitz vor einer schweren Aufgabe, denn die Mannschaft von Trainer Peter Ritter ist besser als es der Tabellenstand vermuten lässt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net