Treis-Karden

Moselkern macht keinen Meter zu viel beim 1:3 gegen Cosmos

Nach dem zurecht euphorisch gefeierten Achtungserfolg beim Spitzenreiter Metternich landete Fußball-Bezirksligist SG Moselkern/Müden/Treis-Karden nach dem Heimspiel gegen die Cosmos Koblenz wieder auf dem Boden der Tatsachen. Die Partie auf dem Kunstrasen in Treis endete mit 3:1 (1:1) für die Gäste aus Koblenz.

Jens Fiedermann Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net