Metternich

FC spielt sich in Torrausch

Kein Problem für den FC Metternich: Der Spitzenreiter der Fußball-Bezirksliga Mitte ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und den Tabellenletzten TuS Fortuna Kottenheim mit 8:1 (1:0) besiegt. Da die Partie von Verfolger TuS Kirschberg bei der SG Gönnersdorf ausgefallen ist, haben die Metternicher an der Tabellenspitze nun sechs Punkte Vorsprung; allerdings hat die Germania auch zwei Partien mehr ausgetragen als die Hunsrücker.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net