Koblenz

Rot-Weiß Koblenz zeigt einen klaren Aufwärtstrend: Mit neuem Torwart 0:0 gegen Eintracht Trier

Zwei Wochen vor dem ersten Heimspiel der Saison 2019/20 im Stadion Oberwerth gegen den FC-Astoria Walldorf hat der Fußball-Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz beim 0:0 im Testspiel gegen den Oberligisten SV Eintracht Trier gegenüber der Vorstellung vor Wochenfrist im Endspiel des Niederwerther Insel-Cups gegen den Oberligisten FV Engers (1:3) einen deutlich besseren Eindruck hinterlassen. „Inhaltlich sind wir weiter. Vor allem die Anfangsphase der ersten Halbzeit hat mir gut gefallen“, sagte Trainer Fatih Cift nach einer Partie mit nur wenigen klaren Torgelegenheiten auf beiden Seiten.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net