Koblenz

Rot-Weiß Koblenz erinnert sich nur ungern an das 1:7 im Test gegen SV Elversberg

Nur zwei Punkte aus zehn von 34 Spielen in der Fußball-Regionalliga Südwest. Das ist die niederschmetternde Bilanz eines potenziellen Absteigers, in diesem Fall generiert durch die TuS Rot-Weiß Koblenz. Was bleibt, ist in einer derartigen Situation der mehr oder weniger ausgeprägte Glaube ans nächste Spiel und die damit einhergehende Hoffnung, dann vielleicht endlich den ersten Sieg landen zu können. Also in der elften Runde, wenn der Klassenneuling am Samstag um 14 Uhr die SV 07 Elversberg im Stadion Oberwerth empfängt.

Bodo Heinemann Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net