Frankfurt/Main

Spanische Nationalspielerin verlässt FFC

Die spanische Fußball-Nationalspielerin Laura del Rio verlässt aus privaten Gründen den Frauen-Bundesligisten 1. FFC Frankfurt.

Wie der Club mitteilte, ist der bis zum 30. Juni 2010 abgeschlossene Vertrag mit sofortiger Wirkung «im beiderseitigem Einverständnis» aufgelöst worden. Die 27 Jahre alte Stürmerin war erst zum Transferschluss im Spätsommer 2009 vom FC Indiana aus der US-amerikanischen United Soccer League an den Main gewechselt. In dieser Saison hat sie bei zehn Einsätzen sechs Tore geschossen.