Archivierter Artikel vom 21.12.2009, 16:20 Uhr
Zürich

Kranke Prinz verpasst FIFA-Gala

Birgit Prinz hat ihre Teilnahme an der Gala des Weltverbandes FIFA in Zürich wegen Fiebers absagen müssen.

Die für den Titel «Weltfußballerin des Jahres» nominierte Frankfurterin reiste von Baden-Baden, wo sie am Sonntagabend gemeinsam mit ihren Nationalmannschaftskolleginnen zur «Mannschaft des Jahres» in Deutschland gekürt worden war, nach Hause. EM-Torschützenkönigin Inka Grings vom FCR 2001 Duisburg fehlte bei der obligatorischen Pressekonferenz vor der Gala ebenfalls, weil ihr Flugzeug nach Zürich Verspätung hatte.