Zürich

DFB-Fußball-Frauen weiter auf Rang zwei

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen hat auf Platz zwei ihren Rückstand auf den Weltranglisten-Ersten USA um mehr als die Hälfte reduziert. Das geht aus der vom Weltverband FIFA veröffentlichten neuen Liste hervor.

Weltmeister Deutschland profitierte vom schlechten Abschneiden der US-Damen in der WM- Qualifikation und hat nur noch 32 Punkte Rückstand. Brasilien verteidigte Rang drei. Kanada und England tauschten die Plätze neun und zehn, die Top Ten sind ansonsten unverändert. Den mit acht Plätzen größten Sprung machte Afrikameister Äquatorial Guinea (62.).