Frankfurt

DFB-Frauen ohne Bresonik zum Algarve-Cup

Ohne Fußball-Weltmeisterin Linda Bresonik ist die deutsche Frauen-Nationalmannschaft zum Algarve-Cup nach Portugal gereist.

Die 26 Jahre alte Spielerin vom FCR Duisburg musste ihre Teilnahme an dem hochkarätig besetzten Turnier vom 24. Februar bis 3. März wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel absagen. Für Bresonik berief DFB-Trainerin Silvia Neid kurzfristig die 21-jährige Nadine Keßler vom deutschen Meister Turbine Potsdam in den 20 Spielerinnen umfassenden Kader.

Zuvor hatte bereits Bresoniks Duisburger Teamkollegin Simone Laudehr auf den Algarve-Cup verzichten müssen. Welt- und Europameister Deutschland bestreitet sein Auftaktmatch am 25. Februar in Parchal gegen Dänemark. Weitere Gruppen- Gegner sind Finnland und China.