40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Formel 1
  • » Hülkenbergs Zukunft offen: «Hoffe auf ein gutes Auto»
  • Aus unserem Archiv
    Monza

    Hülkenbergs Zukunft offen: «Hoffe auf ein gutes Auto»

    Nico Hülkenbergs Zukunft in der Formel 1 ist weiterhin offen. «Ich hoffe auf ein gutes Auto», sagte der Sauber-Pilot aus Emmerich vor dem Großen Preis von Italien in Monza.

    Auf Cockpitsuche
    Nico Hülkenberg hatte seinen Vertrag bei Sauber gekündigt.
    Foto: Peter Steffen - DPA

    Jetzt sei die Zeit des Abtastens. Hülkenberg gilt unter anderem als Kandidat bei den Top-Teams Ferrari und Lotus. Allerdings müsste dort jeweils erst ein Cockpit frei werden.

    Hülkenberg sagte, er wolle nichts ausschließen: «Es ist möglich, dass ich auch nächstes Jahr für Sauber fahre.» Der 26-Jährige hatte jedoch seinen Vertrag bei dem Schweizer Team während der Saison wegen ausstehender Gehaltszahlungen gekündigt. Der russische Formel-1-Neuling Sergej Sirotkin ist für 2014 bereits bestätigt.

    Ein Wechsel zu Red Bull als neuer Teamkollege des dreifachen Weltmeisters Sebastian Vettel (Heppenheim) hätte Hülkenberg gereizt. «Das stand aber nie zur Debatte», sagte er mit Bedauern. Das Team hat am Montag den Australier Daniel Ricciardo als Nachfolger von Mark Webber ausgewählt.

    Für den zwölften Saisonlauf auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke rechnet sich Hülkenberg keine großen Chancen aus. «Das wird schwer», sagte der aktuelle WM-15. «Es muss alles zusammenlaufen, dass wir in die Top Ten kommen.»

    Sport - Formel 1
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix