40.000
Aus unserem Archiv
Prag

Zuschauer-Rekord bei Eishockey-WM vorzeitig gebrochen

dpa

Der Zuschauer-Rekord bei der Eishockey-WM ist vorzeitig gebrochen. Bereits nach dem zweiten Viertelfinale in Prag zwischen Kanada und Weißrussland (9:0) wurde die bisherige Bestmarke aus dem Vorjahr (640 044 Zuschauer in 64 Spielen) übertroffen.

Rekord
Die WM-Spiele in Tschechien lockten viele Zuschauer.
Foto: Salvatore Di Nolfi – dpa

Das teilten die Organisatoren der Weltmeisterschaft in Tschechien mit. In bis dahin 58 Spielen in Prag und Ostrau kamen demnach 652 348 Zuschauer. Ziel sei es nun, bis zum Finale am Sonntag über 700 000 Fans anzulocken. Bereits 2004 bei der zuvor letzten WM in Tschechien hatten die Organisatoren für einen Zuschauerrekord gesorgt, den sich Weißrussland erst 2014 geschnappt hatte. Dieser hielt allerdings nur ein Jahr.

Eishockey News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix