40.000
Aus unserem Archiv

WM «zu 99 Prozent» ohne Stürmer Hospelt

Wolfsburg (dpa) – Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft muss bei der WM im Mai in Finnland und Schweden wohl auf Leistungsträger Kai Hospelt verzichten. Dies sei «zu 99 Prozent» sicher, sagte der Kapitän der Grizzly Adams Wolfsburg nach dem Playoff-Aus bei den Kölner Haien.

Bully
Der Wolfsburger Kai Hospelt (r) verliert das Bully gegen Kölns Andreas Falk.
Foto: Rolf Vennenbernd – DPA

Der Grund für Hospelts Absage ist privat: Der in der vergangenen Saison zum besten Spieler der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gekürte Stürmer erwartet im Juni zusammen mit seiner Frau das erste Kind. Für Wolfsburg spielte Hospelt am Sonntag zum letzten Mal. Der 27-Jährige wechselt zusammen mit seinem derzeit verletzten Teamkameraden Christopher Fischer nach der Saison zu den Adler Mannheim.

Eishockey News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix