40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Eishockey
  • » Mitchell verlängert in Augsburg mit Ausstiegsklausel
  • Aus unserem Archiv
    Augsburg

    Mitchell verlängert in Augsburg mit Ausstiegsklausel

    Trainer Larry Mitchell hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim deutschen Eishockey-Vizemeister Augsburger Panther um ein Jahr verlängert.

    Verlängert
    Larry Mitchell bleibt den Augsburger Panthern als Coach erhalten.

    Der neue Kontrakt, den der 43-Jährige unterschrieb, beinhaltet jedoch eine Ausstiegsklausel für die deutsche Nationalmannschaft. Diese Option könnte Mitchell nach Club-Angaben bis Mitte Juni ziehen.

    Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) ist aktuell auf der Suche nach einem Nachfolger für Uwe Krupp, der im Sommer nach fünfeinhalb Jahren als Bundestrainer zu seinem Heimatclub Kölner Haie wechselt. «Diese Möglichkeit wollten wir Larry einräumen, da es der Traum eines jeden Trainers ist, irgendwann die Nationalmannschaft zu übernehmen», sagte Panther-Manager Max Fedra zu der zugestandenen Ausstiegsklausel.

    Mitchell ist seit Dezember 2007 Trainer der Augsburger Panther. Er wird als Förderer und Entwickler junger deutscher Talente geschätzt. Dass sich der begehrte Coach «trotz anderer Optionen pro Augsburg» entschieden habe, wertete Fedra als «umso erfreulicher». Für Mitchell war neben dem erneuten Umbau des Curt-Frenzel-Stadions wichtig, «dass der Spieleretat für die kommende Saison unverändert bleibt». Nächstes Ziel für ihn sei es nach der Vertragsverlängerung, mit Augsburg in der laufenden DEL-Saison zum dritten Mal nacheinander die Playoffs zu erreichen.

    Eishockey News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix