40.000
Aus unserem Archiv
Mannheim

Mannheim bestätigt Verpflichtung von Kreis

dpa

Die Adler Mannheim haben bestätigt, dass Harold Kreis von der kommenden Spielzeit an Trainer des Vereins aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wird.

«Er war unser Wunschkandidat. Wir freuen uns, dass die Verpflichtung geklappt hat und sehen der künftigen Zusammenarbeit optimistisch entgegen», sagte Adler-Geschäftsführer Daniel Hopp. Kreis steht noch bis zum Saisonende beim Liga-Konkurrenten Düsseldorfer EG unter Vertrag.

In seiner aktiven Zeit bestritt Kreis zwischen 1978 und 1997 891 Spiele für die Mannheimer und gewann mit ihnen 1980 und 1997 die deutsche Meisterschaft. Anschließend arbeitete der 51-Jährige als Co- Trainer in Mannheim, Köln und Bad Nauheim sowie als Chefcoach in Lugano und Zürich in der Schweiz. Die DEG führte er in der vergangenen Saison zur Vize-Meisterschaft in der DEL.

Eishockey News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix