40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Eishockey
  • » Kreis wechselt von DEG nach Mannheim
  • Aus unserem Archiv
    Düsseldorf

    Kreis wechselt von DEG nach Mannheim

    Harold Kreis verlässt zum Saisonende die Düsseldorfer EG und wird neuer Trainer der Adler Mannheim. Der 51-Jährige hat in Mannheim einen Vertrag bis 2012 unterschrieben.

    Das bestätigte DEG-Manager Lance Nethery kurz nach dem Duell beider Mannschaften in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mehreren Medien. Damit kehrt Kreis nach zweijähriger Amtszeit in Düsseldorf an seine alte Wirkungsstätte zurück. Der Ex- Nationalspieler hatte in 19 Jahren fast 900 Partien für den sechsmaligen deutschen Meister bestritten, wo Teal Fowler nach der Entlassung von Doug Mason derzeit als Cheftrainer amtiert.

    Dem Vernehmen nach gab das bessere finanzielle Angebot der Mannheimer den Ausschlag. «Es ist zwar schade, aber wir können nur ausgeben, was wir auch haben», sagte Nethery der «Westdeutschen Zeitung» (Mittwoch-Ausgabe), der den Erfolgscoach gern weiter an die DEG gebunden hätte. Der frühere Verteidiger Kreis hatte den achtmaligen Titelträger in der vorigen Saison in das Playoff-Finale gegen die Eisbären Berlin geführt. Wer sein Nachfolge in Düsseldorf antreten soll, ließ der Manager offen. Im Gespräch sind der einstige Adler-Coach Mason und der bisherige Kreis-Assistent Mike Schmidt.

    Eishockey News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix