40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Eishockey
  • » Freezers verkürzen Rückstand auf DEL-Spitzenreiter Köln
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Freezers verkürzen Rückstand auf DEL-Spitzenreiter Köln

    Die Hamburg Freezers sind in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bis auf einen Punkt an den spielfreien Spitzenreiter Kölner Haie herangerückt. Die Freezers feierten durch das 3:1 bei Schlusslicht Düsseldorfer EG den elften Sieg im zwölften Spiel.

    Die Nürnberger Ice Tigers verloren hingegen überraschend mit 1:3 beim Vorletzten Iserlohn Roosters und rutschten auf Rang drei ab. Die Mannheimer Adler blieben nach dem klaren 5:0 gegen die Schwenninger Wild Wings am Führungs-Trio dran.

    Die Schwenninger hielten vor 13 600 Zuschauern nur anfangs mit. Ronny Arendt, Jochen HechtMartin Buchwieser, Matthias Plachta und erneut Arendt trafen für die Gastgeber. Iserlohn schoss innerhalb von vier Minuten durch Brent Raedeke und Chris Connolly einen 2:0-Vorsprung im ersten Drittel heraus. Nürnbergs Kapitän Patrick Reimer nährte mit dem Anschlusstreffer Hoffnungen. Doch erzielte Tyson Mulock noch im zweiten Drittel den 3:1.

    In einem chancenarmen Match erzielte Hamburgs Matthew Pettinger die Führung im ersten Durchgang. Druval Westcott erhöhte auf 2:0, ehe DEG-Flügelstürmer Daniel Fischbuch auf 1:2 verkürzte. Düsseldorf drängte auf den Ausgleich, doch Philippe Dupuis erzielte das 3:1 für den Favoriten, nachdem Goalie Robert Goepfert vom Eis gegangen war.

    Statistik: DEL-Homepage

    Eishockey News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix