40.000
Aus unserem Archiv
Gelsenkirchen

Bundestrainer sortiert Eishockey-Trio vor WM aus

dpa

Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp hat wenige Stunden vor dem WM-Eröffnungsspiel gegen die USA drei weitere Spieler aus seinem Kader für die Vorrunde gestrichen.

Der Düsseldorfer Daniel Kreutzer, Frank Hördler von den Eisbären Berlin und Wolfsburgs Christopher Fischer fehlten im Aufgebot, das der Coach dem Weltverband IIHF meldete. Bis zwei Stunden vor Beginn der Auftakt- Partie jann Krupp jedoch noch Änderungen vornehmen.

Im deutschen Kader, den die IIHF auf ihrer Internetseite veröffentlichte, stehen nur 22 statt der erlaubten 23 Spieler für die Gruppenphase der Weltmeisterschaft. Nach der Vorrunde kann jedes Team noch zwei bislang nicht berücksichtigte Profis nachnominieren.

Das Aufgebot:

Tor: Dennis Endras (24 Jahre/Augsburger Panther/15 Länderspiele), Dimitrij Kotschnew (28/Spartak Moskau/57), Rob Zepp (24/Eisbären Berlin/4)

Abwehr: Constantin Braun (22/Eisbären Berlin/9), Sven Butenschön (34/Adler Mannheim/25), Robert Dietrich (23/Milwaukee Admirals/14), Nikolai Goc (23/Hannover Scorpions/9), Korbinian Holzer (22/DEG Metro Stars/15), Justin Krueger (23/Cornell University/6), Alexander Sulzer (25/Nashville Predators/53)

Angriff: Alexander Barta (27/Hamburg Freezers/86), Sven Felski (35/Eisbären Berlin/150), Marcel Goc (26/Nashville Predators/62), Philip Gogulla (22/Portland Pirates/62), Patrick Hager (21/Krefeld Pinguine/29), Marcel Müller (21/Kölner Haie/24), André Rankel (24/Eisbären Berlin/40), Felix Schütz (22/Portland Pirates/26), John Tripp (33/Hamburg Freezers/61), Michael Wolf (28/Iserlohn Roosters/79), Kai Hospelt (24/EHC Wolfsburg/26), Christoph Ullmann (26/Kölner Haie/93)

Auf Abruf: Daniel Kreutzer (30/DEG Metro Stars/185), Frank Hördler (25/Eisbären Berlin/53), Christopher Fischer (22/EHC Wolfsburg/4)

Eishockey News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix