40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Eishockey
  • » Augsburgs Geschäftsführer Fedra hört Ende März auf
  • Aus unserem Archiv
    Augsburg

    Augsburgs Geschäftsführer Fedra hört Ende März auf

    Geschäftsführer Max Fedra verlässt zum 31. März 2013 die Augsburger Panther. Dies teilte der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit. Fedra war seit Juli 2005 Geschäftsführer der Panther.

    Unter seiner Führung feierte der Club vor zwei Jahren mit dem Gewinn der Vizemeisterschaft den bislang größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Nach gesundheitlichen Problemen 2011 war Fedra erst im Sommer dieses Jahres schrittweise an seinen Arbeitsplatz zurückgekehrt.

    «Dies war keine leichte Entscheidung. So intensiv wie Max Fedra Eishockey lebte, so viel haben ihm die Augsburger Panther zu verdanken», sagte Hauptgesellschafter Lothar Sigl zur bevorstehenden Trennung.

    Pressemitteilung Augsburger Panther

    Eishockey News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix