40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Eishockey
  • » Adduono bleibt DEL-Coach in Krefeld
  • Aus unserem Archiv
    Krefeld

    Adduono bleibt DEL-Coach in Krefeld

    Rick Adduono bleibt überraschend Trainer der Krefeld Pinguine. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) verkündete, wird der Kanadier – der in dieser Saison mit seinem Team die Playoffs verpasst hatte und heftig in der Kritik stand – auch 2012/13 an der Krefelder Bande stehen.

    Hintergrund der Entscheidung des neuen Aufsichtsratsvorsitzenden Jörg Hellwig, der die Nachfolge des zurückgetretenen Wilfrid Fabel antritt, ist augenscheinlich die finanzielle Lage der Pinguine: Der Etat für die nächste Spielzeit wird von 4,3 auf 3,9 Millionen Euro gekürzt. Weil Adduono noch einen Vertrag bis 2013 hat, steht offenbar kein Geld für ein zweites Trainergehalt zur Verfügung.

    Dennoch wurden dem 57 Jahre alten Coach Auflagen für die künftige Zusammenarbeit gemacht. Dabei dürfte es sich um eine intensivere Nachwuchsarbeit handeln. Auch muss Adduono aktuell länger als geplant in Krefeld bleiben und nach der Sommerpause früher als sonst aus Kanada nach Deutschland zurückkehren.

    Im Gegensatz zum Trainer werden dagegen neun Spieler den Club verlassen, unter ihnen Nationalspieler Patrick Hager. Der Stürmer wird von einigen Kontrahenten aus der DEL heftig umworben.

    Eishockey News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix