Archivierter Artikel vom 22.01.2021, 16:00 Uhr
Laax

Slopestyle

Snowboard: Vockensperger Sensationszweiter bei Laax Open

Der deutsche Snowboarder Leon Vockensperger ist beim Weltcup in Laax auf einen sensationellen zweiten Weltcup-Rang gefahren.

Leon Vockensperger
Snowboarder Leon Vockensperger überzeugte auf dem Snowboard in der Disziplin Slopestyle.
Foto: Manuel Lopez/KEYSTONE/dpa

In der Disziplin Slopestyle feierte der 21-jährige Rosenheimer den größten Erfolg seiner Karriere und bescherte den deutschen Freestyle-Snowboardern den ersten Podiumsplatz bei den Herren seit März 2010. Vockensperger hatte zuvor einen neunten Platz als bestes Ergebnis zu Buche stehen. Nun gelang ihm bei den prestigeträchtigen Laax Open, dem wichtigsten Snowboard-Event in Europa, die große Überraschung.

Im Finale zeigte der Oberbayer zwei starke Läufe und wurde nur vom Schweden Niklas Mattson geschlagen. In der Disziplin Slopestyle müssen die Snowboarder einen Parcours mit Schanzen und Geländern bewältigen. Dabei geht es darum, vor einer Jury möglichst schwierige Tricks und Sprünge zu zeigen.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-133053/3

Ergebnis