Ski-Freestyle: Kaffka auf Platz 16

Beida Lake/China (dpa) – Beim letzten Buckelpisten-Weltcup vor Weihnachten hat Ski-Freestylerin Marina Kaffka das beste Ergebnis im WM-Winter erzielt. Die Sportlerin vom SC Gaißach belegte in Beida Lake/China den 16. Platz.

Im zwei Flugstunden von Peking entfernten Ort ging der Sieg an Hannah Kearney (USA). Katharina Förster (Weiler-Simmerberg) kam auf den 19. Rang. Der Sieg in der Herren-Konkurrenz ging an Mikael Kingsbury (Kanada). Hier war kein Deutscher am Start.