Kuschnir und Lassila gewinnen Freestyle-Weltcup

Lake Placid (dpa) – Der Weißrusse Anton Kuschnir und Lydia Lassila aus Australien haben den vorletzten Sprung-Weltcup der Freestyler vor Olympia gewonnen.

Kuschnir setzte sich im amerikanischen Lake Placid vor den Kanadiern Warren Shouldice und Ryan Blais durch. Lassila gewann vor dem chinesischen Duo Li Nina und Zhang Xin. Deutsche Starter gibt es in dieser Weltcup-Disziplin nicht. Die Olympia-Generalprobe findet am 30. Januar im kanadischen Mont Gabriel statt.