Deer Valley

Freestyler Kuschnir gewinnt Sprung-Weltcup

Der Weißrusse Anton Kuschnir hat seine Rolle als Mitfavorit im Sprung-Wettbewerb der Ski-Freestyler bei den Olympischen Winterspielen unterstrichen. Im amerikanischen Deer Valley feierte der 25-Jährige im vierten Weltcup der Saison seinen zweiten Sieg.

Mit dem Erfolg vor dem Chinesen Qi Guangpu und seinem Landsmann Dimitri Daschinski baute Kuschnir seine Führung in der Weltcup-Gesamtwertung aus. Den Damen- Wettbewerb gewann die Australierin Lydia Lassila vor den Chinesinnen Xu Mengtao, Li Nina und Weltcup-Spitzenreiterin Guo Xinxin. Deutsche waren nicht am Start.