Erste WM-Niederlage für deutsche Curler

Cortina d'Ampezzo (dpa) – Die deutschen Curling-Männer haben bei der Weltmeisterschaft in Italien die erste Niederlage hinnehmen müssen. Die Auswahl des CC Füssen um Skip Andy Kapp verlor in Cortina d'Ampezzo gegen Gastgeber Italien 5:6.

Die gesamte Partie über mussten die Deutschen einem Rückstand hinterherlaufen. Zwar glichen Kapp und Co. mit zwei Punkten im neunten End aus, im letzten Durchgang brachten die Italiener aber mit dem Recht des letzten Steines den Sieg doch noch nach Hause. Damit stehen für die deutschen Curler nach drei Spielen zwei Siege und eine Niederlage zu Buche.