Calgary

Chinesische Freestyler dominieren Sprung-Weltcup

Die chinesischen Ski-Freestyler haben ihre Vormachtstellung in den Sprung-Wettbewerben unterstrichen. Beim dritten Saison-Weltcup im kanadischen Calgary holte Li Nina den dritten Sieg für die chinesische Damenmannschaft.

An ihrem 27. Geburtstag feierte die Olympia-Zweite von Turin ihren 15. Weltcup-Erfolg vor Evelyne Leu aus der Schweiz und ihrer im Freestyle-Gesamtweltcup und der Sprung-Disziplinwertung führenden Teamkollegin Guo Xinxin. Auch der Sieg im Herren-Wettbewerb ging an China. Hier gewann Jia Zongyang vor den Weißrussen Anton Kuschnir und Alexej Grischin. Deutsche Athleten waren nicht am Start.