London

Weltranglistenvierte Radwanska verliert in Wimbledon

Die letztjährige Halbfinalistin Agnieszka Radwanska ist im Achtelfinale des Grand-Slam-Tennisturniers von Wimbledon ausgeschieden. Die Weltranglistenvierte aus Polen unterlag der Russin Jekaterina Makarowa überraschend deutlich 3:6, 0:6.

Raus
Agnieszka Radwanska ist gegen Jekaterina Makarowa untergegangen.
Foto: Tatyana Zenkovich – DPA

London (dpa) – Die letztjährige Halbfinalistin Agnieszka Radwanska ist im Achtelfinale des Grand-Slam-Tennisturniers von Wimbledon ausgeschieden. Die Weltranglistenvierte aus Polen unterlag der Russin Jekaterina Makarowa überraschend deutlich 3:6, 0:6.

Damit sind die Nummern eins, zwei und vier der Setzliste bei der Rasenveranstaltung in London nicht mehr dabei. Serena Williams aus den USA und die Chinesin Li Na waren bereits in der dritten Runde gescheitert. Makarowa spielt im Kampf um den Halbfinaleinzug gegen die Tschechin Lucie Safarova.