Winston-Salem

Tennisprofi Kamke in Winston in Runde zwei

Der Lübecker Tobias Kamke ist beim Tennisturnier in Winston-Salem in die zweite Runde gestürmt. Bei der mit 553 000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung im US-Bundesstaat North Carolina bezwang Kamke den Kolumbianer Alejandro Falla mit 6:1, 6:0.

Weiter
Tobias Kamke steht beim Tennisturnier in Winston-Salem in der zweiten Runde.
Foto: DPA

In der zweiten Runde der ATP-Veranstaltung, die zur Vorbereitung auf die US Open dient, trifft der Deutsche auf den an Nummer sieben gesetzten Juan Monaco. Der Argentinier hatte in Runde eins ein Freilos.