Archivierter Artikel vom 20.10.2010, 08:44 Uhr
Sydney

Rafter neuer australischer Davis-Cup-Kapitän

Patrick Rafter soll als neuer Kapitän des Davis-Cup-Teams die australischen Tennisspieler zurück in die Weltgruppe führen. Der 37-Jährige wurde am zum Nachfolger von John Fitzgerald ernannt.

Rafter ist nach Harry Hopman, Neale Fraser, John Newcombe und Fitzgerald erst der fünfte australische Davis-Cup- Kapitän in 60 Jahren. Der zweimalige US-Open-Sieger und ehemalige Weltranglisten-Erste führte Australien zwischen 1999 und 2001 dreimal in Serie ins Finale des prestigeträchtigen Team-Wettbewerbs.

Erster Gegner auf dem Weg zum Comeback in der Weltgruppe des Davis Cups ist im März Taiwan. 2007 war Australien aus der Weltgruppe abgestiegen. Mitte September verlor das Team die entscheidende Begegnung um den Aufstieg gegen Belgien 2:3.