Eastbourne

Kohlschreiber gewinnt Auftaktspiel in Eastbourne

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat bei der Wimbledon-Generalprobe in Eastbourne das Achtelfinale erreicht. Der Augsburger behielt gegen den Japaner Go Soeda mit 6:4, 7:5 die Oberhand.

Weitergekommen
Philipp Kohlschreiber steht im Achtelfinale von Eastbourne.
Foto: Oliver Krato – DPA

Bei der mit 403 950 Euro dotierten ATP-Veranstaltung spielt der an Nummer sieben gesetzte Kohlschreiber nun gegen den Briten Jamie Baker. In der vergangenen Woche hatte der 28-Jährige beim Rasenturnier in Halle/Westfalen im Viertelfinale French-Open-Gewinner Rafael Nadal (Spanien) besiegt, war dann aber am späteren Turniersieger Tommy Haas gescheitert.