Miami

Tennis

Koepfer in Miami in Runde drei

Von dpa
Dominik Koepfer
ARCHIV - Dominik Koepfer hat beim Tennisturnier in Miami die zweite Runde erreicht. Foto: Eduardo Verdugo/AP/dpa

Dominik Koepfer zieht in Miami in die dritte Runde ein. Im nächsten Spiel trifft er auf einen Franzosen.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Miami (dpa). Tennisprofi Dominik Koepfer hat beim Turnier in Miami die dritte Runde erreicht. Der 29-Jährige besiegte den an Position 18 gesetzten Argentinier Sebastián Báez 6:3, 6:2. Nach 1:07 Stunden entschied der Schwarzwälder das Match für sich.

Im nächsten Spiel der mit 8,77 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung trifft Koepfer auf den Franzosen Ugo Humbert, der an Position 14 gesetzt ist.

Koepfer ist damit der erste deutsche Tennisspieler, der die dritte Runde in diesem Turnier erreicht hat. Bei den Herren sind aus deutscher Sicht außerdem Olympiasieger Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff, Daniel Altmaier und Yannick Hanfmann noch dabei. Hanfmann spielt in Runde zwei gegen den Franzosen Adrian Mannarino und Zverev gegen den Kanadier Félix Auger-Aliassime. Struff und Altmaier treffen in einem deutschen Duell aufeinander.

© dpa-infocom, dpa:240323-99-444254/2