New York

Hingis und Mirza gewinnen Damen-Doppel bei US Open

Die ehemalige Schweizer Tennis-Weltranglisten-Erste Martina Hingis hat ihren zweiten Titel bei den US Open geholt. Hingis und die Inderin Sania Mirza gewannen das Endspiel im Damen-Doppel 6:3, 6:3 gegen die Australierin Casey Dellacqua und Jaroslawa Schwedowa aus Kasachstan.

Starkes Doppel
Martina Hingis (l) und Sania Mirza haben bei den US Open das Finale im Damen-Doppel gewonnen.
Foto: John G. Mabanglo – dpa

Zuvor hatte Hingis bereits mit dem indischen Routinier Leander Paes im Mixed triumphiert. Der gleiche Doppel-Erfolg wie in New York war der 34-Jährigen bereits in Wimbledon gelungen. Für den insgesamt 20. Grand-Slam-Titel ihrer Karriere erhielt Hingis gemeinsam mit Mirza 570 000 Dollar. Die Verliererinnen teilen sich 275 000 Dollar.

Match-Statistik