Melbourne

Hewitt operiert – langer Ausfall

Tennisprofi Lleyton Hewitt fällt lange aus. Der Australier unterzog sich nach seinem Achtelfinal-Aus bei den Australian Open in Melbourne einer Hüftoperation.

Der 28-Jährige wird voraussichtlich erst im Mai in den Tennis-Zirkus zurückkehren. Der ehemalige Weltranglisten-Erste war schon im Jahr 2008 an der linken Hüfte operiert worden.