München

Greul verpasst in München Überraschung knapp

Tennisprofi Simon Greul hat den Sprung ins Viertelfinale beim Münchner ATP-Turnier verpasst. Der Kornwestheimer unterlag dem topgesetzten Kroaten Marin Cilic mit 7:6 (8:6), 2:6, 5:7 und schied unglücklich aus.

Mit dem Augsburger Philipp Kohlschreiber und dem Bayreuther Philipp Petzschner stehen aber zwei deutsche Profis unter den letzten Acht. Kohlschreiber besiegte den Spanier Santiago Ventura 6:2, 6:1. Bereits am Vortag hatte sich sein 26-jähriger Landsmann Petzschner durch einen Zwei- Satz-Sieg über den Österreicher Daniel Köllerer fürs Viertelfinale qualifiziert.