Wien

Davis-Cup-Spiel Österreich – Frankreich in Hangar

In einem Hangar des Wiener Flughafens wird Anfang März das Davis-Cup-Erstrundenspiel zwischen Österreich und Frankreich stattfinden. Wie der österreichische Tennis-Verband bekanntgab, werden dafür ein Sandplatz und Tribünen für 6000 Zuschauer errichtet.

In der 133 Meter langen, 83 Meter breiten und 27 Meter hohen Halle wäre rechnerisch Platz für 38 Tennisplätze. «Dieser Davis Cup ist ein Höhepunkt in der kommenden Saison», sagte Österreichs Topspieler und Wimbledon-Doppelsieger Jürgen Melzer angesichts des ungewöhnliches Austragungsortes gegen den diesjährigen Finalisten Frankreich.