Davis Cup: Chile im Viertelfinale gegen Tschechien

Santiago de Chile (dpa) – Chile hat durch einen Sieg gegen Israel als letzte Tennis-Nationalmannschaft das Viertelfinale im Davis Cup erreicht.

In der Partie, die wegen des Erdbebens in Chile einen Tag später begonnen hatte, brachte Fernando Gonzalez den Sieg am 8. März unter Dach und Fach. Der Athen-Olympiasieger bezwang im Spitzenspiel der beiden Topgesetzten Dudi Sela mit 6:4, 6:4, 6:3 und sorgte damit vor dem abschließenden Einzel für die uneinholbare 3:1-Führung.

In der Runde der besten Acht treffen die Chilenen vom 9. bis 11. Juli wieder in einem Heimspiel auf Tschechien. Deutschland-Bezwinger Frankreich erwartet dann Titelverteidiger Spanien, Russland spielt gegen Argentinien und Kroatien bekommt es mit Serbien zu tun.