Brüssel

Clijsters siegt vor Tennis-Weltrekord-Kulisse

Mit einem Zuschauer-Weltrekord haben Kim Clijsters und Serena Williams bei einem Show-Match in Brüssel Tennis-Geschichte geschrieben.

Die Weltrekord-Kulisse von 35 681 Fans verfolgte im König-Baudouin-Stadion den 6:3- und 6:2-Sieg der belgischen Lokalmatadorin über die Weltranglisten-Erste aus den USA. Schiedsrichterin war Tennis-Idol Martina Navratilova. Für die bisherige Bestmarke von 30 472 Zuschauern bei einem Match hatten Billie Jean King und Bobby Riggs 1973 in Houston beim legendären «Kampf der Geschlechter» gesorgt.

Wimbledon-Siegerin Williams war trotz einer Fußverletzung für Justine Henin eingesprungen, die wegen einer Ellenbogenverletzung für das Duell der besten Belgierinnen passen musste. Die Wallonin saß ebenso wie der belgische Prinz Philippe und Prinzessin Mathilde auf der Tribüne. Mit der Veranstaltung, zu der auch Konzerte einheimischer Künstler wie des Mundharmonika-Virtuosen Toots Thielemans gehörten, wurde die seit dem 1. Juli laufende EU-Ratspräsidentschaft Belgiens gefeiert.