Balve

Deutsche Meisterschaften

Titel-Premiere für Springreiter Stühlmeyer in Balve

Von dpa
Deutsche Meisterschaften in Balve
ARCHIV - Patrick Stühlmeyer hat bei der deutschen Meisterschaft seinen ersten Meistertitel gewonnen. Foto: Gregor Fischer/dpa

2013 und 2021 hat es mit einer Medaille zwar geklappt. Gold hat Patrick Stühlmeyer aber erst in diesem Jahr bei den deutschen Meisterschaften der Springreiter holen können.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Balve (dpa). Patrick Stühlmeyer hat in Abwesenheit vieler deutscher Top-Springreiter seinen ersten nationalen Meistertitel gewonnen. Gemeinsam mit seinem Hengst Drako de Maugre blieb er in der Endabrechnung als einziges Paar ohne Fehler.

Ein Stechen war am Sonntag in Balve nicht notwendig. Bisher holte der 34 Jahre alte Stühlmeyer zweimal Bronze bei den deutschen Meisterschaften.

«Bisher hat immer das Quäntchen Glück gefehlt die letzten Jahre», sagte Stühlmeyer. «Hier sind wir richtig gut gesprungen und ich habe mich konzentriert – es war eine unglaubliche Woche.»

Den zweiten Rang belegte Cedric Wolf auf Chicitito. Die beiden kassierten bereits am Freitag in der ersten Wertungsprüfung einen Zeitfehler. Dahinter landeten Mario Stevens und Starissa mit einem Abwurf.

Mit Ausnahme von Richard Vogel, der sich als großer Favorit mit dem 21. Platz zufriedengeben musste, waren alle Reiter des Olympia-Kaders in Cannes bei der Global Champions Tour oder in La Baule an diesem Wochenende im Einsatz. Dennoch lobte Co-Bundestrainer Marcus Döring das Starterfeld: «Es hat keine Wünsche offen gelassen.»

Ergebnis der deutschen Meisterschaft der Springreiter

© dpa-infocom, dpa:240609-99-331247/3