Archivierter Artikel vom 08.12.2019, 14:50 Uhr
Salzburg

Dressur-Weltcup

Olympiasiegerin Werth siegt auf Emilio in Salzburg

Die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth hat die Weltcup-Qualifikation der Westeuropa-Liga in Salzburg gewonnen.

Isabell Werth
Siegreich in Salzburg: Isabell Werth und ihr Pferd Emillio.
Foto: Adam Ihse/TT News Agency/AP/dpa

Auf ihrem 13 Jahre alten Wallach Emilio setzte sich die 50-Jährige aus Rheinberg am Sonntag in der Kür gegen ihren Landsmann Benjamin Werndl aus Aubenhausen auf Daily Mirror durch. Dritte wurde die Österreicherin Victoria Max-Theurer auf Benaglio. Für Isabell Werth war es der dritte Erfolg in der Weltcup-Saison nach ihren Siegen in Lyon und Stuttgart.

Salzburg war die fünfte von insgesamt elf Qualifikationsetappen. Das Weltcup-Finale ist im kommenden April in Las Vegas. In der Gesamtwertung der Westeuropa-Liga führt Werndl vor Helen Langehanenberg aus Billerbeck, die in Salzburg auf Annabelle Vierte wurde. Isabell Werth ist als Weltcup-Titelverteidigerin für das Finale gesetzt.

Weltcup Dressur – Gesamtstand Westeuropa-Liga

Ergebnisse Dressur Weltcup-Kür in Salzburg