Leipzig

Koschel gewinnt Dressur in Leipzig

Christoph Koschel hat beim Reitturnier in Leipzig die erste wichtige Dressurprüfung gewonnen.

Für seinen Grand-Prix-Ritt mit dem elfjährigen Wallach Donnperignon erhielt der 33-Jährige aus Hagen am Teutoburger Wald 72,89 Prozent. Hinter Koschel kamen Carola Koppelmann (Warendorf) mit Rom (68,72) und Christoph Niemann (Walldorf) mit Whizzkid (68,51) auf die folgenden Plätze.