Pferdesport

Deutsche Springreiter bei Weltcup in Basel ohne Chance

Basel (dpa) – Die deutschen Springreiter sind beim Weltcup in Basel leer ausgegangen. Als bester Deutscher landete Christian Ahlmann in der mit umgerechnet etwa 186.000 Euro dotierten Prüfung auf Rang elf. Der 44-Jährige aus Marl verpasste auf Clintrexo Z das Stechen durch einen Abwurf.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net