Aigle

«Operation Aderlass»

Radsport-Weltverband will Doping-Nachkontrollen

Der Radsport-Weltverband UCI hat nach weiteren Informationen im Zuge der Blutdopingaffäre „Operation Aderlass“ Nachkontrollen von Proben aus den Jahren 2016 und 2017 angefragt, teilte die UCI mit.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net