Saint-Vulbas

Bouhanni gewinnt erste Dauphiné-Etappe

Der französische Radprofi Nacer Bouhanni hat die erste Etappe des Rennens Critérium du Dauphiné für sich entschieden.

Etappensieg
Nacer Bouhanni hat die erste Etappe gewonnen.
Foto: Quique Garcia – dpa

Der 25-Jährige setzte sich auf dem 186 Kilometer langen Teilstück von Cluses nach Saint-Vulbas im Schlussprint gegen Jens Debusschere aus Belgien und den Iren Sam Bennett durch.

Prolog-Sieger Alberto Contador verteidigte auf der längsten Etappe der Rundfahrt ohne Probleme die Gesamtführung. Der zweifache Tour-de-France-Sieger aus Spanien fährt weiter mit sechs Sekunden Vorsprung vor dem Australier Richie Porte und dem letztjährigen Toursieger Chris Froome aus Großbritannien in Gelb.

Die achttägige Rundfahrt, traditionell eine der Generalproben für die Tour de France, endet am Sonntag in Superdévoluy. Froome gewann sie im Vorjahr.