Bochum

Titel-Hattrick für Hammerwerfer Esser

Hammerwerfer Markus Esser ist zum dritten Mal in Serie deutscher Meister geworden, hat die Olympia-Norm aber erneut verpasst.

Hammerwerfer
Markus Esser hat bei den deutschen Meisterschaften den Titel gewonnen, die Olympia-Norm aber verpasst.
Foto: Bernd Thissen – DPA

Der 32 Jahre alte Leverkusener gewann die Konkurrenz bei den Titelkämpfen in Bochum-Wattenscheid mit 75,38 Metern deutlich vor dem Rehlinger Andreas Sahner (70,72). Dritter im Lohrheidestadion wurde Johannes Bichler aus München (70,19).

Die Olympia-Norm für die Spiele in London (82,00 Meter) verfehlte der WM-Vierte Esser bei seinem sechsten deutschen Titelgewinn um gut zweieinhalb Meter. Die Norm des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) haben bisher 58 Läufer, Werfer, Springer, Geher und Mehrkämpfer erfüllt.

Homepage Leichtathletik-DM

Ergebnisdienst des Veranstalters