Düsseldorf

Stuttgarter Hallen-Meeting zweitbestes weltweit

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat die beiden Hallenmeetings in Stuttgart und Düsseldorf als zweit- und drittbeste der Welt eingestuft.

Mit 45 986 Punkten landete das Sportfest in der baden-württembergischen Hauptstadt hinter Birmingham (46 196) und vor Düsseldorf (44 943) in der IAAF-Rangliste auf einen Topplatz. Damit schnitten die beiden Meetings unter anderem besser ab als die Wettkämpfe in Boston, New York und Moskau, teilten die Düsseldorfer Veranstalter mit.

Deutschlandweit belegt die fünfte Auflage des Düsseldorfer Hallen-Meetings, bei dem am 3. Februar im Arena-Sportpark gleich acht Weltjahresbestzeiten aufgestellt wurden, erstmals Platz zwei hinter Stuttgart und vor den Veranstaltungen in Karlsruhe und Leipzig.