Boston

Ryan Whiting mit Weltjahresbestleistung im Kugelstoßen

Der US-Amerikaner Ryan Whiting hat beim Hallen-Grand-Prix-Meeting der Leichtathleten in Boston eine Weltjahresbestmarke im Kugelstoßen erzielt. Der Vizeweltmeister von 2013 gewann den Wettbewerb mit 21,43 Meter.

Bestleistung
Beim Hallen-Meeting in Boston erzielte Ryan Whiting eine Weltjahresbestmarke im Kugelstoßen von 21,43 Meter.
Foto: Uli Deck – DPA

Whiting unterstrich im Reggie Lewis-Center bei seinem Rekordstoß im vierten Versuch seine Top-Form. Schon im Vorjahr war der 1,92 Meter große und 134 Kilogramm schwere Hüne aus Harrisburg/Pennsylvania Hallenweltmeister geworden. Whiting gilt bei der Freiluft-WM im August in Peking als einer der großen Herausforderer des Chemnitzers David Storl.