Archivierter Artikel vom 24.01.2021, 22:51 Uhr
Fayetteville

22,82 Meter

Kugelstoß-Olympiasieger Crouser stellt Hallen-Weltrekord auf

Kugelstoß-Olympiasieger Ryan Crouser hat bei einem internationalen Leichtathletik-Meeting in den USA einen Weltrekord aufgestellt. Der 28 Jahre alte Amerikaner gewann am Sonntag in Fayetteville (Arkansas) mit 22,82 Metern.

Ryan Crouser
Ryan Crouser hat mit 22,82 Metern einen neuen Hallen-Weltrekord im Kugelstoßen aufgestellt.
Foto: picture alliance / Rainer Jensen/dpa

Damit übertrumpfte der WM-Zweite die alte Bestmarke seines Landsmannes Randy Barnes aus dem Jahr 1989 um 16 Zentimeter. Crouser übertraf in dem Wettkampf mit 22,70 und 22,48 noch zwei weitere Male die 22-Meter-Marke. Den Freiluft-Weltrekord hält Barnes mit 23,12 seit dem Mai 1990. Crousers Bestleistung steht bei 22,91, die er im vorigen Jahr erzielt hat.

© dpa-infocom, dpa:210124-99-154591/2

Steckbrief Ryan Crouser bei World Athletics

World Athletics Indoor Tour